Rezept Quarkbrötchen

 

Da die Brötchen mit Backpulver zubereitet werden. Kann man sie auch schnell mal zwischendurch machen. Am Besten schmecken sie eh warm.

Zutaten:

  • 125 g Magerquark
  • 4 EL Rapsöl
  • 4 EL Milch
  • 1 Ei
  • ½ TL Salz
  • 250 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 1 EL Kondensmilch

Zubereitung:

  1. Gebe den Quark, das Öl, die Milch, das Ei und das Salz in eine Rührschüssel und rühre alles mit dem elektrischen Rührer durch.
  2. Mische nun das Mehl und das Backpulver und gebe es zu den anderen Zutaten. Nun den Knethaken in den Elektromixer einsetzen und den Teig durchkneten.
  3. Bemehle deine Hände und forme aus dem Teig 6 gleichmäßige Brötchen. Gebe die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  4. Bestreiche die Brötchen mit Kondensmilch.
  5. Backe die Quarkbrötchen bei 200°C 25 Minuten.
Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: