Rezept Rhabarberkonfitüre

 

Wir haben den Rhabarber immer in Opas Garten roh mit viel Zucker gegessen.

Zutaten:

  • 2,5 kg Rhabarber
  • 1 kg Zucker
  • 1 Orange (Bio)

Zubereitung:

  1. Wasche die Rhabarberstangen ab, putze sie und schneide sie in kleine Stückchen. Gebe die Rhabarberstücke in einen großen Topf. Schütte den Zucker mit in den Topf, verrühre es gut und lasse es zugedeckt 1 Stunde ziehen.
  2. Wasche die Orange gut ab. Raspele von der Apfelsine die orange Schale vorsichtig ab. Presse die Orange aus und gebe den Saft zu dem Rhabarber.
  3. Lasse den Rhabarber unter ständigen rühren eine halbe Stunde köcheln. Gebe zum Schluss die Orangenschale zu der Konfitüre. Fülle die Rhabarberkonfitüre in Marmeladengläser und verschließe sie gut.

Tipp: Am Besten schmeckt die Konfitüre mit rotem Rhabarber.

Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: