Rezept Rosinen-Walnuss-Cake

 

Auch lecker als süßes Brot zum Brunch

Zutaten für einen Kastenform (26 cm):

  • 200 g Vollkornmehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 1 EL Zucker
  • 3 Eier
  • 250 ml Buttermilch
  • 70 ml Pflanzenöl
  • 150 g Walnusskerne
  • 150 g Rosinen
  • Butter und Mehl für die Form


Zubereitung:

  1. Gebe das Mehl, das Backpulver, das Salz und den Zucker in eine Rührschüssel. Vermische alles gut.
  2. Gebe nun die Eier, die Buttermilch und das Öl mit in die Rührschüssel. Verrühre alles mit dem Handrührgerät.
  3. Zerkrümele die Wallnusskerne, wenn du sie zu dem Teig gibst. Rühre nun die Walnusskerne und die Rosinen mit einem Rührlöffel unter den Teig.
  4. Fette eine Kastenform mit Butter aus. Gebe etwas Mehl in die Form, so dass die ganze Form innen mit einer dünnen Mehlschicht bedeckt ist. Gebe nun den Teig in die Form. Backe den Rosinen-Walnuss-Cake 50 Minuten bei 180°C.
Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: