Rezept Sandgebäck

 

einfache Plätzchen mit Zutaten die man immer zu Hause hat

Zutaten:

  • 350 g Butter
  • 150 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 500 g Mehl
  • 1 Eigelb
  • 100 g Zucker

Zubereitung:

  1. Schlage die Butter, den Zucker, das Salz und den Vanillezucker schaumig. Gebe nun das Mehl hinzu und knete einen glatten Teig.
  2. Rolle aus dem Teig 5 cm breite Rollen. Wickel sie in Klarsichtfolie ein. Lasse die Rollen nun eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen.
  3. Lege zwei Backbleche mit Backpapier aus.
  4. Nehme die Teigrollen aus dem Kühlschrank und schneide ½ cm breite Scheiben ab. Die Kekse im vor geheizten Backofen bei 200°C 10 Minuten backen.
  5. Plätzchen nach dem Backe etwas abkühlen lassen.
  6. Eigelb in eine kleine Schale geben und mit einer Gabelverquirlen. Den Rand der Plätzchen in das Eigelb geben und dann mit Zucker bestreuen.
Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: