Rezept Schmandkuchen a la Dini

Von: Magda

Lecker frisch an heißen Tagen

Zutaten für den Teig:

  • 200 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 Ei
  • 15 g Zucker
  • 65 g Butter
  • etwas Butter für die Form

Zutaten für die Creme:

  • 2 Dosen Mandarinen
  • 800 g Schmand (4 Töpfe)
  • 50 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillepuddingpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker

Zubereitung:

  1. Die Zutaten für den Teig schnell zu einem festen Teig verarbeiten. Den Teig dann zu einer Kugel formen. Die Kugel in Klarsichtfolie einpacken und eine halbe Stunde in den Kühlschrank legen.
  2. Springform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben.
  3. Teig in die Form geben und Boden damit auslegen. Mit einer Gabel den Teig einstechen. Mandarinen in einem Sieb gut abtropfen lassen. Der Saft kann anderweitig verwendet werden.
  4. Schmand, Zucker, Puddingpulver und Vanillezucker verrühren.
  5. Abgetropfte Mandarinen unter den Teig geben.
  6. Schmandcreme auf den Boden geben
  7. Kuchen im vorgeheiztem Backofen bei 200 45 Minuten backen.

Tipp: Kuchen in der Form erkalten lassen.

Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: