Rezept Schnelle gefüllte Paprikaschoten

 

In Alufolie eingepackt auch lecker vom Grill

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 kleine Dose Tomatenmark
  • 125 g Reis
  • 1 Glas Gegrillte Paprika Abtropfgericht 450 g
  • Oregano, Rosmarin
  • Salz, Pfeffer, Zucker, Olivenöl

Zubereitung:

  1. Waschen die Zucchini und schneide sie in Stifte. Brate die Zwiebeln und Zucchini in einen Topf mit etwas Olivenöl an, bis die Zwiebel glasig sind. Nun gebe 250 ml Wasser in den Topf.
  2. Wenn das Wasser kocht rührst Du Salz und Tomatenmark unter. Nach dem erneuten Kochen gibst Du Reis dazu. Den Reis fertig kochen und zum Schluss das kleine geschnittenen Oregano und Rosmarien unter den Reis geben.
  3. Lass den Reis etwas abkühlen, damit Du die nicht die Finger verbrennst. Fülle nun die Paprikas mit dem Reis. Am Besten geht das mit den Fingern.
  4. Nun kannst Du die gefüllten Paprikas als kalte Vorspeise reichen oder sie in Alufolie verpacken und beim Grillen kurz mit auf den Grill geben.
Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: