Rezept Schoko-Birnen-Crumble

 

Hat ein wenig was von Birne Helene

Zutaten:

  • 5 reife Williambirnen
  • 1 EL Zitronensaft
  • 125 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 75 g Butter
  • 50 g Zartbitterkuvertüre
  • 4 Kugeln Vanilleeis

 

Zubereitung:

  1. Schäle die Birnen und entferne das Kerngehäuse. Schneide die Birnen in mundgerechte Würfel.
  2. Gebe die Würfel in vier kleine Auflaufformen und beträufle die Birnen mit den Zitronensaft.
  3. Mische in einer Rührschüssel das Mehl und den Zucker. Knete nun schnell kleine Butterflocken unter die Zucker-Mehlmischung, so dass lauter Krümel entstehen.
  4. Hacke nun die Kuvertüre und mische sie unter die Streusel. Gebe jetzt die Schoko-Streusel-Mischung über die Birnen. So das sie gut abgedeckt sind.
  5. Backe das Schoko-Birnen-Crumble bei 190°C 20 Minuten bis es goldbraun ist.
  6. Danach noch heiß mit je einer Kugel Vanilleeis servieren.

 

Tipp: Man kann das Schoko-Birnen-Crumble auch in einer großen Auflaufform machen, dann aber 5 Minuten länger backen lassen.

Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: