Rezept Schoko-Chili-Tarte

 

Feurig-schokoladig auch ein leckeres Dessert

Zutaten:

  • 1 Packung Butterkekse
  • 60 g weiche Butter
  • 200 g Zartbitter Kuvertüre
  • 400 g Schmand
  • 2 Eier
  • Chilifäden (ersatzweise Chilipulver)


Zubereitung:

  1. Zerkrümle die Butterkekse. Verknete die Kekskrümel mit der weichen Butter.
  2. Fette eine Tarteform mit Butter aus. Wer keine Tarteform hat kann auch eine Springform nehmen.
  3. Keksmasse in die Form geben und fest andrücken. Die Form für 20 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  4. Schmelze die Kuvertüre über einem Wasserbad. Wenn sie geschmolzen ist nehme sie vom Wasserbad.
  5. Verquirle den Schmand und die Eier. Ziehe die Schmandmasse unter die Kuvertüre.
  6. Gebe die Schokocreme auf den Keksboden.
  7. Nun die Tarte für eine halbe Stunde bei 175 backen, Umluft bei 155°C.
  8. Lasse die Tarte dann gut abkühlen und gebe die Chilifäden sehr dünn darüber.
Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: