Pfannengerichte

Rezept Schwalbennester

 

Hackfleisch gefüllt mit Ei, sieht aufgeschnitten sehr dekorativ aus.

Aus lecker kalt als Aufschnitt.

Zutaten für 8 Stück.

  • 9 Eier
  • 1 altbackenes Brötchen (Brötchen von Vortag)
  • 500 g Hackfleisch (halb und halb)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Senf
  • Salz/Pfeffer/Paprikapulver
  • Öl zu Braten

 

Zubereitung:

  1. Koche 8 Eier hart (8 Minuten). Eins überlassen!
  2. Gebe das Brötchen in warmes Wasser und lasse es einweichen.
  3. Gebe das Hackfleisch und das rohe Ei in einer Rührschüssel. Schäle die Zwiebel und schneide sie in kleine Würfel. Gebe die Zwiebelwürfel mit in die Schüssel.
  4. Drücke das Brötchen kräftig aus und gebe es zu dem Hackfleisch. Würze die Masse mit Senf, Salz, Pfeffer und Paprikapulver. Alles gut durchkneten.
  5. Schrecke die Eier ab und pelle sie.
  6. Forme handteller große flache Fladen aus der Hackfleischmasse und gebe ein Ei in die Mitte und umschließe die Eier mit dem Hackfleisch.
  7. Erhitze das Öl in der Pfanne und brate die Schwalbennester darin braun.
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: