Rezept Schwedischer Lachsauflauf

Von: Gisela

Schmeckt am Besten mit frischen Spinat und Lachs

Zutaten:

  • 800 g Lachs
  • 1 EL Zitronensaft
  • 500 g frischer Spinat
  • 2 Becher Creme Frainch
  • 1 kleine Dose Tomatenmark
  • 1 Prise Zucker
  • Salz/Pfeffer
  • 1 EL gehackter Dill

Zubereitung:

  1. Wasche den Fisch mit kaltem Wasser ab. Gebe den Zitronensaft über den Fisch. Salze und pfeffere ihn.
  2. Wasche den Spinat und schneide ihn in einzelne Blätter. Blanchiere den Spinat kurz in der Pfanne. Nun fällt der Spinat in sich zusammen. Gebe den Spinat in eine große Auflaufform. Gebe etwas Salz und Pfeffer über den Spinat. Gebe nun den Lachs auf den Spinat (Die Hautseite nach unten).
  3. Verrühre das Creme Frainch, das Tomatenmark, den Dill und eine Prise Zucker in einer Schüssel. Schmecke es mit Salz und Pfeffer ab. Gebe die Soße über den Auflauf.
  4. Backe den Auflauf bei 200°C 25 Minuten im vorgeheizten Backofen.
Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: