Rezept Shortbread

 

Klassische britische Plätzchen

Zutaten:

  • 360 g Mehl
  • 160 g Zucker
  • 50 g Speisestärke
  • 230 g Butter


Zubereitung:

  1. Verknete alle Zutaten zu einem festen Teig. Wickle den Teig in Klarsichtfolie ein und lasse ihn eine halbe Stunde im Kühlschrank ruhen.
  2. Rolle den Teig 7 mm dick aus. Es sollte ein Rechteck entstehen.
  3. Schneide die Teigplatten in 2*6 cm große Stücke. Lege die Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  4. Steche mit einem Zahnstocher Löcher in die Kekse, es sollten zwei parallele Reihen mit je 5 Löchern pro Reihe sein.
  5. Backe die Plätzchen 12 Minuten bei 180°C.
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: