Rezept Shrimpsspieße

 

feurig mariniert mit Chili und Koriander

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kg Shrimps mit Schale
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 rote Chilischote
  • 75 ml Olivenöl
  • 2 Bio Zitronen
  • Salz
  • 1 Bund frischer Koriander
  • Holzspieße


Zubereitung:

  1. Lege die Holzspieße in Wasser.
  2. Tiefgefrorene Shrimps taue auf. Tupfe sie mit Küchenkrepp gut trocken.
  3. Die Shrimps werden zunächst nicht aus der Schale genommen, die schützt sie vor dem Austrocknen.
  4. Schäle den Knoblauch und schneide ihn in kleine Stücke. Wasche die Chilischote ab und schneide sie ebenfalls klein. Reibe die Schale einer Zitrone ab. Gebe alle Zutaten in eine kleine Schale und gieße das Olivenöl zu.
  5. Nach dem Entfernen der Schale spieße die Shrimps auf die Holzspieße. Lege die Shrimps in einen Gefrierbeutel und gieße die Marinade dazu.
  6. Lasse alles 2 Stunden im Kühlschrank ziehen.
  7. Schneide den Koriander klein und die Zitrone in Spalten.
  8. Presse danach den Saft aus der abgeriebenen Zitrone.
  9. Grille nun die Shrimpsspieße von beiden Seiten kurz an und lege sie auf eine große Platte. Füge die Zitronenspalten dazu und übergieße die Spieße mit dem Zitronensaft.
  10. Würze alles mit Salz und streue zum Schluss den Koriander über die Spieße.
Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: