Rezept Soleier

 

in Salzlake eingelegte Eier

Zutaten für 4 Personen:

  • 8 Eier
  • 1 EL Salz
  • 1 TL Wachholderbeeren

 

Zubereitung des Soleier:

  1. Koche die Eier hart, alo 10 Minuten kochen lassen.
  2. Nehme ein großes Schraubglas gebe in das Glas einen Liter Wasser. Gebe das Salz zu dem Wasser und rühre so lange bis es sich auflöst. Gebe nun die Wachholderbeeren dazu.
  3. Wenn die Eier fertig sind klopfe sie ringsherum leicht an, die Schale muss rissig sein. Gebe die Eier in das Salzwasser. Wenn sie nicht bedeckt sind gebe nioch etwas Wasser und Salz dazu.
  4. Die Eier müssen nun eine Woche kühl ziehen. Das Salz konserviert die Eier.

Tipp: Die Soleier serviert man mit Essig und Öl, Salz und Pfeffer und am besten mit unterschiedlichen Sorten Senf.

Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: