Rezept Sonntagswaffeln

 

mit wenig Zucker, lieber mehr Puderzucker nach den Backen auf die Waffeln geben.

Zutaten für 6 Personen:

  • 250 g weiche Butter
  • 100 g Zucker
  • 2 Vanilleztucker
  • 6 Eier
  • 0,5 l Milch
  • 350 g Dinkelmehl (Typ 650)
  • 150 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Öl
  • Puderzucker zum Bestäuben.

Zubereitung:

  1. Gebe die Butter, den Zucker und den Vanillezucker in eine große Rührschüssel und schlage die Butter mit dem Mixer schaumig.
  2. Gebe nun die Eier dazu und mixe alles durch.
  3. Jetzt die Milch dazu geben und alles verrühren.
  4. Nun erst das Dinkelmehl vorsichtig unterrühren.
  5. Das Mehl und das Backpulver mischen und mit den anderen Zutaten verrühren.
  6. Heize noch das Waffeleisen nach den Angaben des Herstellers. Gebe einen Teelöffel Öl in das Waffeleisen.
  7. Nun kannst Du beginnen die Waffel auszubacken.

Tipp: Am Besten eine Zeitung unter das Waffeleisen legen, falls Teig überquillt läuft er auf das Papier.

Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: