Rezept Spargelauflauf

 

Mit Schinken und überbacken mit Käse

Zutaten für 4 Personen als Hauptgericht:

  • 1 kg Spargel
  • 1 EL Zitronensaft
  • 500 g Bandnudeln
  • 200 ml Saure Sahne
  • 3 EL Olivenöl
  • 200 g Kochschinken
  • 200 g Emmentaler
  • 1 Bund Schnittlauch
  • Salz/Pfeffer/Muskatnuss

Zubereitung:

  1. Wasche den Spargel, nun schäle ihn. Schneide das holzige Ende des Spargels ab. Schneide nun die Spargel in 3 cm lange Stücke.
  2. Setze einen Topf mit Salzwasser auf und bringe das Wasser zum Kochen, gebe nun den Zitronensaft und eine Prise Zucker dazu. Koche den Spargel in den Wasser 7 Minuten, er muss noch bissfest sein. Nehmen dann denn Spargel aus dem Wasser und lasse ihn gut abtropfen.
  3. Koche jetzt die Bandnudeln nach Packungsanweisung al dente. Wenn Du das Wasser abgegossen hast gebe zwei EL Olivenöl unter die Nudeln.
  4. Fette eine große Auflaufform mit Olivenöl ein.
  5. Nehme 4 EL Spargelwasser und gebe sie zu der saueren Sahne und verrühre es.
  6. Schneide den Schinken klein. Hobel den Käse. Schneide den Schnittlauch klein.
  7. Gebe erst die Nudeln, dann den Spargel, da oben drauf den Schinken, nun die saure Sahne. Nun gebe etwas Salz, Pfeffer und Muskatnuss über den Auflauf, Jetzt die Schnittlauchröllchen und zum Schluss den Käse.
  8. Backe den Spargelauflauf im vorgeheizten Backofen bei 175°C 25 Minuten.

Tipp: Vor den Servieren den Auflauf noch 5 Minuten stehen lassen, damit er sich setzen kann.

Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: