Rezept Spargelquiche

 

Leckere Vorspeise

Zutaten:

  • 250 g Blätterteig
  • 250 g Spargel
  • 100 g geriebener Parmesan
  • 3 Eier
  • 250 ml Sahne
  • Salz/Pfeffer/Muskatnuss
  • Butter zum Einfetten der Form


Zubereitung:

  1. Rolle den Blätterteig auf einer bemehlten Arbeitsplatte rund aus. Fette eine Quicheform oder eine Springform ein. Gebe den Blätterteig in die Form, so dass ein Boden mit Rand entsteht. Gebe Backpapier auf den Blätterteig und gebe Linsen auf das Backpapier und backe den Blätterteig 15 Minuten bei 160°C. Das nennt man blindbacken.
  2. In der Zwischenzeit wasche und schäle den Spargel. Schneide den Spargel in 3 cm lange Stücke. Setze den Spargel mit etwas Wasser und Salz auf bring es zum Kochen und lasse es dann 10 Minten köcheln.
  3. Nehme den Spargel aus dem Wasser und lasse ihn gut abtropfen.
  4. Nehme den Blätterteig aus dem Ofen und nehme die Linsen und das Backpapier von dem Blätterteig.
  5. Gebe den Spargel auf den Blätterteig. Streue den Parmesan über den Spargel.
  6. Verrühre die Eier, die Sahne und etwas Muskatnuss, schmecke es mit Salz und Pfeffer ab.
  7. Gebe die Eiersahne über den Spargel. Backe die Quiche bei 200°C 20 Minuten. Am Besten schmeckt die Quiche, wenn sie heiß gegessen wird.
Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: