Rezept Waffeln - Grundteig

 

Basis für viele Waffelkreationen.

Zutaten für ca. 8 Waffeln

  • 100 g Margarine
  • 150 g Mehl
  • 1 Msp. Backpulver
  • 150 ml Milch
  • 125 g Zucker
  • 3 Eier
  • Salz
  • Margarine zum Einfetten

Zubereitung Waffeln

  1. Die Margarine in einem Topf oder in der Mirkowelle schmelzen lassen.
    Das Mehl wird in eine Schüssel gegeben und mit dem Backpulver vermischt. Nun die Milch dazugießen und alles mit dem Mixer gut verrühren.
  2. Den Zucker, eine Prise Salz und die drei Eier dazugeben und alles mit dem Mixer gut verrühren.
  3. Nun die abgekühlte (aber trotzdem flüssig!) Margarine unterrühren.
  4. Jetzt muss der Teig für ca. 25 Minuten ruhen.
  5. Nun das Waffeleisen vorheizen und innen dünn mit flüssiger Margarine bestreichen.
  6. Jetzt ein bis zwei Kellen von dem Waffelteig in das Waffeleisen gießen.
  7. Nun das Waffeleisen schließen und den Teig ca. 4 - 5 Min. backen bis die Waffel goldgelb ist.
  8. Die fertigen Waffeln auf einem Kuchengitter leicht abkühlen lassen.
  9. Und jetzt nach Belieben, die Waffeln mit Früchten, Mamelade, Sahne oder Eis servieren.
Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: