Rezept Waldpilzsuppe

 

Schmeckt am Besten mit frischen Pilzen, man kann das Rezept aber auch mit Waldpilzen aus der Dose machen.

Zutaten:

  • 400 g gemischte Waldpilze
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 3 EL Butter
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 3 EL Speisestärke
  • 100 ml Sahne
  • Salz/Pfeffer
  • frisch gehackte Petersilie

Zubereitung:

  1. Putze die Pilze und schneide sie in mundgerechte Stücken. Schäle die Zwiebel und den Knoblauch und hacke beides in kleine Stücke.
  2. Gebe die Butter in einen Kochtopf und erhitze sie. Gebe nun die Pilze, die Zweibeln und den Knoblauch in den Kochtopf und lasse alles 15 Minuten schmoren.
  3. Gieße nun die Gemüsebrühe mit in den Topf. Lasse alles einmal aufkochen.
  4. Rühre die Speisestärke mit 2 EL kaltem Wasser an. Und gebe sie zu der Suppe. Lass die Suppe nocheinmal kurz aufkochen.
  5. Verfeinere nun die Suppe mit Sahne. Schmecke sie mit Salz und Pfeffer ab und serviere sie mit Petersilie bestreut.
Werbung
Werbung
Rezept suchen
Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein.
Newsletter

Hier Email eintragen: